Hilfe, um die Person zu erkennen: infolge des Verkehrsunfalls hat der Mann Gedächtnis verloren, und wer sich nicht erinnert, jetzt ist er und von wo

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1613 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(970)         

Die Miliz des Gebiets von Nikolaev richtet an Bürger, die Gelegenheit haben, Auskunft für eine Identifizierung des Opfers in dorozhno - Transportereignis zu geben.

Infolge schweren cherepno - ein Gehirntrauma hat der Mann Gedächtnis deshalb verloren es gibt keine Gelegenheit, seine Familie das vorgekommene zu informieren.

Durch den Anblick ist das Opfer ungefähr 40 Jahre alt, Höhe von 180 cm, eine durchschnittliche Verfassung, Augen blau, Haar der blonden Farbe.

Das einzige Ding, dass sich der Mann erinnert, dass sein Name, wahrscheinlich, Anatoly und es außerhalb des Gebiets von Nikolaev leben.

Die große Bitte, Hilfe in der Rückkehr des Opfers in der Familie zu geben.

Information erwartet unter Telefonen:8-063-489-01-85

8-067-551-54-37

8-050-552-42-07


-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft