Die Amateurfotografen von Nikolaev waren in der Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1001 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(600)         

Vom 21. August bis zum 26. August in der Stadt Kremenchug der passierten vollukrainischen offenen Konkurrenz des Gebiets von Poltava von jungen Amateurfotografen "Sind wir Kinder der Ukraine".

23 Mannschaften haben an der Konkurrenz von 18 Gebieten der Ukraine und der Autonomen Republik Krim teilgenommen.

Zu Nikolaevsk wurde das Gebiet auf dieser Konkurrenz von der Mannschaft des Hauses der Kreativität von Schülern des Gebiets von Nikolaev (ein fotografisches Studio "Zenit") präsentiert.

Ein Teil der Mannschaft von Nikolaev war:

-Nina Taranenko, Schülerin der 11. Klasse von Olshansky OOSH Nikolayevskogo des Regionalrats;

-Anastasia Petrik, Schülerin der 7. Klasse von Olshansky OOSH Nikolayevskogo des Regionalrats;

-Maxim Golovatyuk, Schüler der 7. Klasse von Olshansky OOSH Nikolayevskogo des Regionalrats.

Der Kopf der Mannschaft -Pyotr Ishchenko, er ist auch der Leiter eines Photokreises des Hauses der Kreativität von Schülern des Gebiets von Nikolaev.

Wie eine Presse - Dienst des Nikolaevs Regionalstaatsregierung meldet, hat die Mannschaft des Gebiets von Nikolaev den ersten Platz in der vollukrainischen Konkurrenz von jungen Amateurfotografen gewonnen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft