Ein nikolayevets in einem Jahr hat 46 Kg Fleisch, 20 Kg des Fisches, 120 Kg Brot und 247 Stücke von Eiern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 977 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(586)         

Essen als eines von grundlegenden Bedürfnissen nach einem lebenden Organismus, spielt eine wichtige Rolle in der Gesundheitsbewahrung. Der flügge Satz des Essens ist für die normale Tätigkeit der Person notwendig, die seine spezifischen Eigenschaften, Charakter und Intensitätsroboter, Anpassungsbedingungen in Betracht zieht. Dieser Satz muss alle notwendigen Bestandteile in ein optimales Verhältnis einschließen: Proteine eines Gemüses und Tierursprungs, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine, Mikrozellen, der Hauptabteilung von Statistikberichten.

Durch Ergebnisse der getragenen Berechnungen hat im Durchschnitt ein Einwohner des Gebiets 2008 ungefähr 46 Kg Fleisch und Aufschnitte verbraucht, der für 12 % Niveau von 2007, 20 Kg von Fisch- und Fischprodukten (für 11 %), 16 Kg Pflanzenöl (für 7 %), 124 Kg von Gemüsepflanzen und Melonennahrungsmittelgetreide (für 1 %) überschreitet.

Zusammen damit hat der Verbrauch von Milch und Milchprodukten um 7 % und gemachte 234 Kg, Bäckereien - für 5 % (120 Kg), Kartoffeln - für 7 % (96 Kg), Früchte, Beeren und Trauben - für 2 % (40 Kg) abgenommen. Der Verbrauch von Zucker und Eiern ist am Niveau von 2007 (44 Kg und 247 Stücken beziehungsweise) geblieben.

Der Wärmeinhalt einer durchschnittlichen täglichen Diät der Bevölkerung hat im Vergleich mit 2007 um 2 % abgenommen und hat 3027 kcal auf einer Person gemacht.

Es sollte bemerkt werden, dass das Regionalverbrauchsniveau von etwas Essen über einem Durchschnitt über die Ukraine, insbesondere die Milch und die Milchprodukte - für 9 %, die Bäckereien - für 4 %, den Fisch und die Fischprodukte - für 13 %, den Zucker - für 6 %, das Sonnenblumenöl - für 9 % war.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft