Die Regierung will Vergasung des Gebiets von Nikolaev nicht beenden?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1442 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(865)         

Am 27. Juni hat der Vizepräsident des Nikolaevs Regionalstaatsregierung, der Darsteller von Funktionen und die Mächte des Kopfs der Regionalstaatsregierung Natalia Brakovan eine Anweisung auf der unterworfenen "Bedingung der Finanzierung und Durchführung von Sozialen Programmen in Nikolaev" ausgeführt.

Im Gebiet von Nikolaev dort werden zwei Gasgebiete nicht installiert, dass die soziale Spannung von Ursachen unter Einwohnern dieser Ansiedlungen Snigiryovsky und Krivoozyorsky ist.

Also, 2007 auf Kosten des öffentlichen Fondsaufbaus der bringenden Gasrohrleitung eines Hochdrucks durch Snigiryovk, der erlauben wird, Benzin weiter im Gebiet von Snigiryovsky zu installieren, wird begonnen, aber im aktuellen Jahr werden die Fonds für die Verlängerung von Arbeiten von der Regierung nicht zugeteilt. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Nikolaevs Regionalstaatsregierung.

Und der Betrag der Finanzierung der Gasrohrleitungen, die für den Aufbau (3117,2 тис.грн zugeteilt sind. ) erlaubt sogar nicht, Aufbau von Gasrohrleitungen zu beenden, die in vorherigen Jahren gebaut wurden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft