Die Straßen von Nikolaev haben Überholung für 91 %, Kiew - für 111 % und Kherson - 0 %

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 862 }}Kommentare:{{ comments || 5 }}    Rating:(529)         

Gemäß der Information, die davon angekommen ist, SIND die Krim, das regionale, Kiew und die Stadtstaatenregierungen von Sevastopol:

- Kapitalreparaturen haben auf 4 011,72 tausend sq.m eines Pflasterns von Straßen und Straßen am Plan 5 252,9 tausend sq.m gemacht, der für 76,37 % ist;

- es ist zur Arbeit in der Winterzeit von 4 841 Einheiten der Spezialausrüstung am Plan von 6 362 Einheiten bereit, der 76,1 % ist;

- 724,44 tausend Tonnen sind bereit. Posypochny-Material und Reagenzien, am Plan von 952,9 tausend Tonnen, der 76,03 % ist.

Der schlechteste Staat auf der Leistung von Volumina von Kapitalreparaturen von Straßen und Straßen in Kherson (0 %), Hmelnitskoy (31 %), Kirovograd (38 %) Gebiete, IST die Krim (36 %) an einem durchschnittlichen Wert über die Ukraine - 76 %.

Der beste Staat - in Nikolaev (91 %), Dnepropetrovsk (89 %), melden Gebiete, Kiew (111 %), das Ministerium von Fragen zhilishchno - Selbstverwaltungsdienstleistungen.

Dennoch ist die Straßenbedingung in der Krim auf der Qualität viel besser, als Nikolaev, die Straßen von Kherson nicht beträchtlich, aber übertreffen Sie dennoch unseren qualitativ überhaupt, ohne auf die hohen Raten der Überholung zu schauen, die in durch das Ministerium erklärtem Nikolaev gemacht ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft