Es ist südlich - die ukrainischen Kernwissenschaftler haben die europäische Erfahrung an Belgiern auf einem Seminar

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 757 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(454)         

Fachmänner von 30 Abteilungen Es ist - das ukrainische Kernkraftwerk südlich, haben an einem Seminar "Management der Sicherheit durch die Verbesserung eines Regelsystems durch die Qualität" teilgenommen. Handlung wurde innerhalb des Programms der internationalen Hilfe der Europäischen Union von INSC organisiert.

Hauptabsicht eines Seminars - Verbesserung eines Regelsystems durch die Qualität im OP YuU Kernkraftwerk mittels der Rücksicht der besten europäischen Methoden auf dem Beispiel des belgischen Kernkraftwerks "Tianzh".

Um die fortgeschrittenen Tendenzen im Feld der Qualität kennen zu lernen, ist es südlich - den ukrainischen Experten wurde von Experten der Gesellschaft von Traktebel - der Berater der Europäischen Kommission für die Durchführung des Programms der Hilfe der Europäischen Gemeinschaft auf der Kernkraftwerkplattform von YuU geholfen.

Das Spielraum eines Seminars wurde während des einleitenden Besuchs der ukrainischen Experten nach Belgien - auf dem Kernkraftwerk "Tianzh" und in der Gesellschaft von Elektrobel, - in diesem Jahr definiert, die im April stattgefunden haben. Zusammen mit Vertretern ist Es - die ukrainische Station südlich, Experten des Firmenmanagements von GKYaRU und Energoatom haben an der Auswahl an den heißesten Themen für ein Seminar teilgenommen.

So während eines Seminars über das Kernkraftwerk von YuU wurde das Regelsystem der Sicherheit der Gesellschaft von Elektrobel und der Organisation, Qualität auf dem Kernkraftwerk von Tianzh zu sichern, präsentiert. Der spezielle Wert wurde auf den Prozess der inneren Rechnungskontrolle gelegt. Außerdem haben Experten des Kernkraftwerks von YuU das Programm der Ausbildung für die Kultur der Sicherheit für das Stationspersonal und auch die Vertragsorganisationen studiert, die von der Arbeit am Kernkraftwerk angezogen sind.

Dank der internationalen Hilfe ist es südlich - die letzten Annäherungen an das Qualitätsmanagement auf Kernkraftwerken wurden den ukrainischen Energiegetränken präsentiert. Teilnehmer eines Seminars haben vor, die gewonnenen Kenntnisse in der weiteren Arbeit einzuführen.

Das internationale "Projektmanagement der Sicherheit durch die Verbesserung eines Regelsystems durch die Qualität" wird auf 2 Jahren berechnet.Im nächsten Jahr in seinem Fachwerk für die ukrainischen Südexperten werden noch 2 Seminare, Berichtsarbeitsabteilung mit den Kernkraftwerkmassenmedien von Publikum und YuU organisiert.

Verweisung:

Belgien - einer der europäischen Staaten mit der hoch entwickelten Kernkraft mittels des Friedensatoms im Land wird von 55 bis 58 % der ganzen entwickelten elektrischen Macht gemacht. Auf diesem Hinweis Belgien nimmt 3-е ein Platz in Europa nach Frankreich und Litauen. 2 Kernkraftwerke sind ein Teil der Gesellschaft von Elektrobel - "Traktebel" und "Feigen" die Summe von Kernreaktoren, auf denen 7 Einheiten erreicht.

Das Programm der internationalen Hilfe von INSC hat 2007 angefangen. Sie ist eine richtige Nachfolgerin des Programms der technischen Unterstützung der Europäischen Union zu den Ländern der GUS тасis durch insc, die zum Ende offiziell gekommen sind, 2006, wird allgemein auf Projekten "der weichen Hilfe", d. h. auf der Übertragung von Erfahrung, Kenntnissen, Technologien und Methodiken konzentriert. Die Hilfe zur Zunahme der Kultur der Sicherheit und auch der allgemeinen Sicherheit von Kernkraftwerken war die Hauptkriterien bei der Auswahl an Projekten. Dass Initiativen auf der Lösung der allgemeinen Fragen für alle Kernkraftwerke der Ukraine geleitet werden, ist auch wichtig. Mit anderen Worten: nach der Verwirklichung auf dem Versuchskernkraftwerk wird die Mehrheit von Entwürfen des insc Programms im Stande sein, auf allen Innenkernkraftwerken vorgestellt zu werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft