Nikolayevtsa hat in der Miliz von 7 unterirdischen Spielautomatensälen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1069 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(641)         

Auf der Leistung einer Ordnung der Regierung bezüglich der Organisation der Durchführung des Gesetzes der Ukraine "Über ein spielendes Verbot in der Ukraine" das Ministerium von Inneren Angelegenheiten, die Handlungen für die Verhinderung der ungesetzlichen Tätigkeit des ehemaligen Spieleinrichtungserlöses ausführen. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Infolge gehaltener Ereignisse, davon, von diesem Gesetz in Kraft zu treten, haben Polizisten 493 Tatsachen der ungesetzlichen Tätigkeit des Spielens von Einrichtungen ausgestellt, und 5169 Einheiten der Spielausrüstung werden zurückgezogen.

Bürger der Ukraine stehen beiseite nicht und geben Hilfe zu Strafverfolgungsagenturen. Die Überprüfung von 2552 Nachrichten auf der ungesetzlichen Arbeit des Spielens von Einrichtungen, die in "den heißen Draht" angekommen sind, wird ausgeführt. Diese Nachrichten wurden durch 102 Fälle (3,4 %) bestätigt. Also, Signale "zum heißen Draht", wurden in Donetsk - 23, Zaporozhye - 17, Nikolaev - 7, Lugansk, Kherson - danach 5, Cherkassk, Kiewer Gebiete und die Stadt Kiew - auf 4 und so weiter bestätigt.

Es sollte bemerkt werden, dass im Bezirk Leninsky der Stadt von Nikolaev durch eine Gerichtsentscheidung der Verwalter eines Spielsaals, in dem 14 Einheiten der Spielausrüstung beschlagnahmt werden, zur Verwaltungsverantwortung gemäß der Kunst beteiligt wird. 181 (Gamblings, Wahrsagen in öffentlichen Plätzen) der Code der Ukraine über Verwaltungsstraftaten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft