Die Milizsoldaten von Nikolaev haben bereits 13 Wirtschaftsverbrechen mehr als 1 Million hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7273 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4363)         

Der Personal der Abteilung der Stadt auf dem Kampf gegen das Wirtschaftsverbrechen in diesem Jahr hat Arbeit am Sicherstellen wirksamer Gegenwirkung dieser Sorte zu Verbrechen ausgeführt. 460 Verbrechen gegen 432 im letzten Jahr, von einem Boden 225 schwere und besonders schwere werden ausgestellt.

- Die Zahl der offenbarten Plünderungen mehr als 1 Million hryvnias - 13 (auf einem Staat in 8 Monaten des aktuellen Jahres), und für alle im letzten Jahr wurde nur 4 solche Verbrechen, - der Chef einer Selbstverwaltungsregierung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, der MilizenoberstoffenbartreportedEvgeny Sureev.- Verbrechen von Plünderungen durch die Summe mehr als hunderttausend hryvnias, die in einem Jahr vor 2,5mal - mit 21 bis 54, die Menge der offenbarten Bestechungsgelder (ein Indikator +3) vergrößert sind, vergrößert, und werden alle schuldig angehalten.

Wie berichtetEvgeny Sureev, <12 Jahre alt>solche guten Hinweise werden mit der Änderung des Managements dieser Strukturabteilung der Stadt nicht verbunden, und behalten "in Spitzen" seit einem Jahr.

- Der ehemalige Chef von BEP hat gefördert und ist mein Abgeordneter geworden, und sein Platz wurde von auch dem würdigen Vertreter von Strafverfolgungskörperngenommen(der Milizenkapitän Vitaly Mustyatsa -das Zeichen des Redakteurs), Leute setzen fort, in demselben Geist zu arbeiten, - hatbemerktEvgeny Sureev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft