Der Pokal des Gebiets von Nikolaev auf dem Fußball - die ersten Viertelfinale wird

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7429 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4457)         

Letzte Woche wurden das drei erste Viertelfinale ein Fußballmatch einer Tasse des Gebiets von Nikolaev gespielt.

Hier ihre Ergebnisse:

"Novopetrovka" - "Voronovka" - 3:2 (3:2). Schiedsrichter S. Voznyak, Delegierter A. Norov. 200 Zuschauer. Absichten: Die Gottesanbeterin (9), Malchenko (27), Sopyanichenko (40) - Krivoruchko (16), Omelchenko (19).

Produktiv haben Teilnehmer eines Matchs Novopetrovke gespielt. Bereits durch das Ergebnis des ersten Males Tor wurden bereits durch fünf Bälle besucht. Weil ein Teil der Hausmannschaft "die Legion von Kherson" ein Rühren nur verursacht hat. Im zweiten Mal als beide aburteilten Mannschaften, hat nicht geschafft, mehr zu hämmern.

"Автолокомотив" (Yuzhnoukrainsk) - "Baumeister" (Nikolaev) - 1:0. Schiedsrichter V. Milanich, Delegierter N. Gerasimenko. 100 Zuschauer. Absicht: Osipov (1).
Eigentümer haben bereits direkt am Anfang gehämmert. Aber mehr gehämmerte Bälle in dieser Sitzung waren nicht.

"Varvarovka" (Nikolaev) - "Nikolaev-2" - 1:0 (1:0). Schiedsrichter R. Kalita, Delegierter P. Vinarsky. 200 Zuschauer. Absicht: Maydanovich (30, im Tor).
Die Mannschaft des Trainers Sergey Boychenko hat einen Sieg mit der minimalen Rechnung im Matchprotokoll erreicht der Autor der einzigen Absicht hat den Spieler der verlorenen Mannschaft niedergeschrieben.

Revanchespiele werden am 2. Juli stattfinden.

In einem Paareigentümer der Erlaubnis in einer Vorschlussrunde ist bereits bekannt. Nachdem sich ein Sieg "des Torpedos" (Nikolaev) im ersten Match (hat es im April stattgefunden), über "das Ohr" (Stepovoye) mit der Kerbe 4:0 geweigert hat, ein Revanchespiel zum stepovchena zu spielen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft