Der Seehafen von Nikolaev hat Ladung reduziert, die fast um ein Viertel

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 850 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(510)         

Im Juli - September hat der Seehandelshafen von Nikolaev Ladung reduziert, die um 22,37 %, oder für 0,53 Millionen zu 1,839 Millionen t im Vergleich mit der ähnlichen Periode von 2008 behandelt. Darüber hat in Mintranssvyaz berichtet.

Im Januar - September von MTP habe ich Ladung reduziert, die um 18,97 % oder 1,376 Millionen zu 5,878 Millionen t im Vergleich mit der ähnlichen Periode von 2008

behandelt

Wie es, im April - Juni berichtet wurde, hat der Seehafen von Nikolaev Ladung reduziert, die um 23,2 %, oder für 0,633 Millionen t zu 2,098 Millionen t im Vergleich mit der ähnlichen Periode von 2008 behandelt. Der Hafen ist mit einer Überlastung des Kornes, der Kalidünger, der Kohle, bauxites, der Erze, der Wälder beschäftigt, Materialien bauend, Metall, Frachten in Taschen, Kleinerem Bergsee - Stückfrachten, haben 11 Betriebsliegeplatz, und auch 3 im Bau. Das Territorium des Hafens macht 94 Hektar, das Wassergebiet - 225 Hektar, Tiefen - 10.5м, Länge von Gleisenspuren - 24,6 M, Tiefe des Annäherungskanals - 10,5 M

vertäuend
-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft