In der Bereichsfrucht von Nikolaev sind andere Waren und Dienstleistungen im Preis gefallen - hat sich im Preis

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 786 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(476)         

Preisanstieg wird in allen Gebieten der Ukraine, Berichte Hauptabteilung der Statistik im Gebiet von Nikolaev beobachtet, welche Experten den Lebenshaltungskostenindex (CPI) aufgezählt haben.

Der Lebenshaltungskostenindex (es - ein Inflationsindex) drückt Verhältnisänderung des durchschnittlichen Niveaus der Preise von Waren und Dienstleistungen seit einer bestimmten Periode aus.

IPTs über die Ukraine hat im September 100,5 % gemacht. Die Zunahme von Verbraucherpreisen wurde in allen Gebieten der Ukraine von 0,4 % in Luganshchina zu 1,4 % in den Gebieten von Lvov und Hmelnitsky beobachtet. Im IPTs Gebiet von Nikolaev habe ich 100,5 %, seit dem Anfang des Jahres - 109,5 % gemacht.

Auf dem Gebiet war im September die Hauptursache der Zunahme von VerbraucherpreisenAnstieg des Preises von alkoholischen Getränken und den Tabakprodukten, trennen Sie Waren und Dienstleistungen in Ausbildung, Transport, Rest und Kultur, Restaurant und Hotelgeschäft und auch Themen des Hausverbrauchs und der Haushaltsgeräte.

Seitdem der Anfang des Jahres von IPTs über die Ukraine 109,1 % auf dem Gebiet von Nikolaev - 109,5 % gemacht hat. Auf Gebieten des Schwarzen Meeres Wirtschaftsgebiet hat es vertreten: in Hersonshchina - 109,9 %, in Sevastopol - 111,1 %, im Gebiet von Odessa - SIND 111,2 %, darin die Krim - 112,5 %.

Im September auf dem Verbrauchermarkt des Gebiets von NikolaevEssen und alkoholfreie Getränke sind im Preisgefallenfür 0,2 %, einschließlich des PreisesGemüsepflanzenIch habe um 4,9 %,abgenommenFrucht- für 3,9 %, unter ihnenWassermelonenundMelonen- für 23,1 %,Äpfel- für 18 %.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft