Die Verteidiger von Nikolaev von Tieren bitten um Hilfe in der Vorbereitung einer Sitzung des Winters - bleiben gleichgültig nicht!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1230 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(738)         

Einer von Rehabilitationspunkten der Stadtgesellschaft von Nikolaev des Schutzes von Tieren.

Zahlreiche Schwierigkeiten, unsere Bezirktiere gefunden schließlich - dass eine Tierweltenecke überwindend.

Und dank freundlicher und mitfühlender Leute schaffen wir allmählich, gut einen Platz ihrer Wohnung einzuordnen.

Geschäft geht vor dem Winter, und wir würden sehr viel gern vollenden und Zimmer und Tierkästen wärmen.

Zu uns sind für diesen Zweck nicht nur irgendwelche Materialien, sondern auch die Arbeitshände notwendig, fähig, um zu helfen, gut bereits verfügbare Strukturen zu vollenden und einzuordnen.

Wir haben Glück gehabt: wir haben Wasser, Elektrizität und Benzin.

Etwas Tiernachbearbeitung und Rehabilitation, wir haben bereits in zuverlässigen Händen definiert.

Aber es gibt noch diejenigen, die täglich das Verlassen, die Fütterung, die Behandlung braucht.

Und wenn das Verlassen von unseren Freiwilligen zur Verfügung gestellt wird (bieten Sie Helfer freiwillig an), das Fressen und Behandlung kostet beträchtliches Geld.

Wir haben kein Recht zu bestehen, aber wir fragen sehr viel, dass alle wer obwohl als - der durch ein Problem von Tieren aufgeregt ist, die durch die kranke Behandlung, betroffen sinduns zu nennen, zur Rettung zu kommen.

Sie können uns nicht nur Geld, sondern auch Dinge helfen:

- das Bauen von Materialien (\at und neu),

- Waren (große Kapazitäten, um durch ein Tier zu kochen),

- Lumpen (Decken),

- Rauschgifte und das Ankleiden,

- Essen (trocknen Futter, Hafergrütze, Flattergras, Getreide, Aufschnitte aus),

- Benzin (Gutscheine),

- Transportdienstleistungen für den Transport von Tieren und Materialien.

Wir haben Tiere, die ehemalige geprügelte Eigentümer, nicht gefüttert haben und sich einfach weg erwiesen haben.

Unsere Tiere passieren Überbelichtung nach der Sterilisation.

Wir suchen ständig nach den Leuten, bereit, zur Rettung diesen armen Gefährten zu kommen, sie ein anderer zu werden, und, "um anzunehmen".

Wir sind allen dankbar, die obwohl als - der Hilfe uns und unseren Bezirken gibt.

Wir sind von Wörtern bis Geschäft gegangen, und sehr viel hoffen wir auf die Unterstützung.

Aber, das wieder, konnten wir jemandem helfen, Ihre Hilfe ist für uns zuerst so notwendig!!!

Die M. Vasilevskogo St, 46 - und, 17
Nikolaev
54008
Die Ukraine
help.animals@mail.ru Diese AdressE-Mail wird vor spam - Funktionseinheiten geschützt, Sie müssen Javascript einschließen, was man es sieht.
+38 (0512) 36 25 96
+38 (0512) 36 25 96
+38 (063) 078 78 08
http://www.helpanimals.mk.ua
-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft