Das Außenministerium wird Ukrainern helfen, den Gaza Streifen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 744 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(446)         

Das Außenministerium erklärt, dass für die Ukrainer, mögend die ägyptische Grenze vom Gaza Streifen (die Palästinensische Autonomie, Israel) durchqueren, dort es möglich ist, um während der Periode vom 2. November bis zum 4. November zu machen.

Die Presse wird darüber - Dienstleistungsaußenministerien von Valery Dzhigun in der Anmerkung des Kopfs erzählt.

Insbesondere in der Anmerkung wird es bemerkt, dass die Abteilung des konsularischen Dienstes Information über die Komplikationen erhalten hat, die in Ukrainern während der Abfahrt von besetzten Territorien des Gaza Streifens durch die Grenze mit Ägypten entstanden sind.

Die Botschaft der Ukraine in Ägypten hat der Reihe nach erklärt, dass solche Komplikationen mit dieser Gelegenheit verbunden werden sich zu treffen, besteht die ägyptische Grenze vom Gaza Streifen nur während der Öffnung für Bürger Palästinas die ägyptische humanitäre "so genannte Parteigrenze".

"Solche Handlungen von der ägyptischen Partei werden einmal in drei Monaten ausgeführt. In der angegebenen Situation gab es wirklich alle Ausländer, die vorhaben, Palästina zu verlassen", - wird in der Anmerkung gesprochen.

Bezüglich dieses Moments, zum Zweck, die praktische Hilfe zu Ukrainern zu machen, die Wunsch ausgedrückt haben, das Territorium des Gaza Streifens, die diplomatische Errichtung der Ukraine gesandt an den sich treffenden Punkt Palästina - die ägyptische Grenze "Rafah" drei Angestellte zu verlassen.

Solche Hilfe ist für 20 Bürger der Ukraine, hauptsächlich Frauen und Kinder notwendig.

Wir werden daran erinnern, dass am 3. Januar die Ukraine die 46 Bürger von einer Zone израильско - der palästinensische Konflikt im Gaza Streifen evakuiert hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft