Das Bildungsministerium wird an Schutz der Schulstudenten von Nikolaev gegen Grippe denken, wenn 30 % von Kindern krank werden werden?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2111 }}Kommentare:{{ comments || 23 }}    Rating:(1321)         

Weil in den Westgebieten der Ukraine von - für Grippenepidemien Bildungseinrichtungen auf der Quarantäne geschlossen werden, haben wir uns dafür entschieden, sich für das Bildungsministerium und die oblgosadministartion Wissenschaften als damit zu interessieren, die Situation im Gebiet von Nikolaev ist.

Im Management wurde uns das gesagt, während alle Bildungseinrichtungen der Bereichsarbeit in einer üblichen Weise, aber die Frage der Gesundheit von Schülern ist unter der sorgfältigen Kontrolle.

"Schüler von Gesamtschulen sind jetzt auf dem Urlaub. Seit dem Montag fangen sie wieder Bildungsprozess an. Wir werden einen Gesundheitszustand von Schulstudenten beobachten. Wenn 30 % von Kindern krank werden, werden wir verpflichtet sein, darüber in einem sanepidemstantion zu berichten. Und bereits mit der Erlaubnis eines sanstantion, Maßnahmen zu ergreifen", - hat im Bildungsministerium und den Regionalregierungswissenschaften erzählt.

Welche Maßnahmen in solchen Fällen ergriffen werden, hat nicht angegeben: "Es wird es Quarantäne oder tragende Gazenverbänder geben, der sanepidemstantion muss lösen. Irgendwie in auszuführenden Schulen ist es Information - erklärende Arbeit und Kinder wissen, wie es notwendig ist, sich in einem Fall zu benehmen", - hat im Management erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft