Grippe hat die Kommunisten von Nikolaev erschreckt. Sie kommen für die traditionelle Parade am 7. November

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 941 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(564)         

Die Vertreter von Nikolaev der linken politischen Kräfte haben die Entscheidung getroffen, zu Stadtstraßen mit der Demonstration anlässlich des Feierns des Jahrestages der Großen Sozialistenrevolution im Oktober nicht zu kommen.

Insbesondere wie berichtet, eine Presse - der Sekretär des Regionalkomitees von KPU Michail Vorontsov, das Management der Zelle von Nikolaev der kommunistischen Partei der Ukraine hat die Entscheidung getroffen, in großen Mengen zu den Stadtstraßen nicht zu nehmen, um Leute nicht zu gefährden, um ORVI und Grippe zu fangen.

- Um Sitzung und Demonstration zu halten, wurden wir vom Bürgermeister von Nikolaev verboten. Klares Geschäft, dass sein Verbot Beratungsnatur hat. In dieser Beziehung hat der Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt eine Klage die Behauptung des Anspruchs zum Zweck eines Verbots unserer Handlungen eingereicht. Aber wir haben die Entscheidung getroffen, auf ein Urteil nicht zu warten. Weil, was man wieder Leute gefährdet, um ORVI oder Grippe zu fangen, - Michail Vorontsov erzählt hat.

Die Wahrheit als, durch Wörter eine Presse - der Sekretär des Nikolaevs Regionalkomitee von KPU, haben frühere Aktivisten der Partei Leuten ungefähr zwanzigtausend Einladung verteilt, im Falle dass alle - und Wunsch sammeln, "um auf dem Sowjet mit roten Fahnen spazieren zu gehen", sie wird sich nicht zerstreuen.

- Zu uns sie wirklich nicht zu vertreiben. Das Treffen wird nicht natürlich sein, aber zum Denkmal von Lenin in diesem Fall werden wir Blumen stellen, - Michail Vorontsov hat berichtet.

Haben Sie nicht vor, Morgen zu den Straßen und Aktivisten von PSPU zu nehmen, was der Sekretär eines Stadtstadtkomitees der Parteizelle von Nikolaev von "vitrenkovets" Dmitry Nikonov auf der letzten Sitzung des Stadtrats erklärt hat.

Während auch der Zeit wurde ein Antrag dafür, die Handlung auf der Sovetskaya Street von Nikolaev auszuführen, an diesem Tag auch von Vertretern der richtigen politischen Kräfte - Kunovtsa, Indiana "Freiheit usw. eingereicht. Da es bekannt von zuverlässigen Quellen geworden ist, "Recht" haben vor, einen Urlaub Kommunisten zu verderben, ihre Handlung gebrochen.

Ob gekommen am 7. November zu Stadtstraßen "Recht" und "verlassen", ob es zwischen ihnen geben wird, "Opposition" oder alle - wirklich "verlassen" Feiern abgelehnt hat, wird sich Morgen zeigen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft