Im Gebiet von Lvov werden zwei Personen von (H1N1)

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 834 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(500)         

Im Gebiet von Lvov werden zwei Personen von Grippe (H1N1) geheilt. Der Hauptgesundheitsoffizier des Gebiets von Lvov hat darüber berichtet. Roman Pavliv, überträgt den Korrespondenten von RBC - die Ukraine. Gemäß ihm sind beide Einwohner von Drogobycha (Das Gebiet von Lvov), heute werden sie vom Krankenhaus entladen.

Insgesamt im Gebiet von Lvov sind 8 Menschen an Grippe (H1N1) gestorben, das Virus wurde in 10 Menschen gefunden. Ganz der Toten seit dem Epidemienanfang - 45, das kranke - ungefähr hundertvierzigtausend Menschen. In Krankenhäusern ist 5,1 tausend Menschen. Vom 29. Oktober bis zum 5. November dieses Jahres von Krankenhäusern wird es 1,1 tausend Menschen entladen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft