Gesundheitsministerium hat 135 Fälle des Todes durch Grippe und ORVI

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 905 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(543)         

Gesundheitsministerium bestätigt 135 Fälle des Todes durch Grippe und scharfe Atmungsvirusinfektionen bezüglich am 4. November in 16 Gebieten, Kiew und in die Krim.

Darüber wird es in der Ministeriumsnachricht gesprochen.

Insbesondere von 135 Fällen des Todes 57 werden im Gebiet von Lvov, 20 - in Ivano - Frankovskoy, 17 - in Ternopol, 14 - in Chernovitsky, 5 - in Hmelnitskaya, auf 4 - in Volynsk und in Rovno, auf 2 - in Zakarpatye, Vinnytsia, Kiew, und auf 1 - in der Krim, Kiew, Donetsk, Odessa, Poltava, Kharkov, Kherson und den Gebieten von Cherkassk registriert.

Als Ganzes, seit dem 29. Oktober, mit Grippe und ORVI sind 871 037 Menschen krank geworden.

In einem Krankenhaus gibt es 39 603 Personen.

In Kiew werden 53 653 Patienten mit Grippe und ORVI eingeschrieben.

An diesem Nachmittag hat Gesundheitsministerium 109 Fälle des Todes durch Grippe und ORVI bestätigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft