In Nikolaev in neun Monaten dieses Jahres in Luft 6 350 Tonnen von schädlichen Substanzen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1030 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(618)         

Die Hauptabteilung der Statistik hat Emissionen von schädlichen Substanzen und Treibhausgasen in der Atmosphäre von stationären Quellen der Verschmutzung für den Januar - September 2009 aufgezählt.

Für den Januar - September 2009 von stationären Quellen der Verschmutzung zur Luftlache des Gebiets sind 17,9 tausend Tonnen von schädlichen Substanzen, der um 4,4 % mehr ist, als für die entsprechende Periode von 2008, angekommen. Der Summe von schädlichen Substanzenemissionen des Methans und Stickstoffoxyds, die Treibhausgasen gehören, hat 3,3 tausend Tonnen und 2,1 tausend Tonnen beziehungsweise gemacht. Außerdem wurden 423,7 tausend Tonnen des Dioxyds von Kohlenstoff, der auch Klimaveränderung beeinflusst, ausgeworfen.

Im Durchschnitt ist es der Anteil jedes Einwohners des Gebiets auf 15 Kg dieser schädlichsten Substanzen.

Die erstaunlichste Situation mit der Luftverschmutzung in Nikolaevsk das Gebiet. Hier sind 200 Kg von Emissionen der Anteil von 1 Einwohner für die aktuelle Periode des Jahres bereits. Bedeutsam unterscheidet sich die Situation in Voznesensky, Bashtansky, Veselinovsky und Gebieten von Arbuzinsky, aber es tröstend dennoch zu nennen, ist es unmöglich. Hier beziehungsweise sind 29 Kg, 23 Kg, 22 Kg und 17 Kg von schädlichen Substanzen der Anteil jedes Einwohners. Viel mehr rein die Atmosphäre in Pervomaisk, Bereznegovatsky, Kazankovsky und Gebieten von New Odessa. Gemäß den Schätzungen der Hauptabteilung der Statistik, der saubersten Luft in Krivoozersky, Novobugsky, Elanetsky, Ochakov und Gebieten von Bratsk.

In Nikolaev in 9 Monaten in Luft wurden 6 350 t von schädlichen Substanzen ausgeworfen. So sind 13 Kg der Substanzen, die die Atmosphäre beschmutzen, der Anteil eines nikolayevets.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft