Am 17. November - gleichförmiger Tag rufen "heiße Drähte" Abteilung von Nikolaev der Arbeit und Sozialversicherung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 898 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(538)         

Die Stadtabteilung von Nikolaev der Arbeit und des sozialen Schutzes der Bevölkerung berichtet, dass am 17. November 2009 von 10.00 bis 11.00 am Abteilungsuniformentag telefonieren, "heiße Drähte" in allen Strukturabteilungen wird erklärt.

Im Arbeitsmanagement unter dem Telefon 22-33-14 können Sie bezüglich des Arbeitsschutzes, des Zertifikats von Arbeitsplätzen, der Legalisierung der Beschäftigung, der Arbeitsbeziehungen, gesammelten Abmachungen und Schuld auf der Gehaltzahlung richten.

Im Regionalmanagement von sozialen Zahlungen und Entschädigungen werden Ihnen Antworten bezüglich des Zwecks von Unterkunftsubventionen und Vorzügen auf dem oseena - die Winterperiode gegeben.

Wir bitten, unter Telefonen im Management von sozialen Zahlungen und Entschädigungen zu rufen:
Das Fabrikgebiet - 34-21-16;
Das Schiffgebiet - 25-92-25;
Der Bezirk Leninsky - 21-70-35;
Das Hauptgebiet - 47-89-20.

In den Regionallandzentren der Stadt Landzentrum für Sozialeinrichtungen von ungeschützten Bevölkerungszweigen erhalten Sie Antworten auf Fragen bezüglich der Annahme auf dem Hausdienst einsam und der odinokoprozhivayushchikh von Bürgern, und auch bezüglich des Arztes - sozial und sozial - Haushaltsrehabilitation von Pensionären und Behinderten. Telefone:

Fabrikgebiet 47-59-81
Schiffgebiet 25-51-82
Der Bezirk Leninsky am 21-01-50
Hauptgebiet 47-76-78.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft