Gestern in den Himmelangriffsflugzeugen von Nikolaev von SU-25 hat den 20. Selbstsommer - Abfahrten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 947 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(568)         

Während der folgenden Flugänderungsmannschaften der Mannschaft des taktischen Flugzeuges von Luft befehlen "Süden", der in Nikolayevshchina aufmarschiert wird, hat den 20. Selbstsommer - Abfahrten mit dem allgemeinen Überfall von 5,5 Stunden ausgeführt, berichtet das Verteidigungsministerium.

Gestern, am 17. November, an Piloten der Mannschaft des taktischen Flugzeuges vom Luftbefehl "südlich" von Luftwaffen des VS des Aufgabenflugs von Ukraine hat die Verschiebung stattgefunden.

Hauptabsicht, Flüge von Mannschaften von Angriffsflugzeugen von SU-25, der Betriebsleitung auszuführen, mit der vom kürzlich ernannten Kommandanten von Mannschaftsoberstleutnant Sergey Ishchenko durchgeführt wurde, hat in der Erneuerung von Sachkenntnissen des Steuerns bestanden.

Während der Aufgabe wechselt Flug den Kommandanten eines Staffelnoberstleutnants Timur Ilyasov aus, der Navigator von Mannschaftsmajor Alexander Dyakov und dem Kommandanten eines Verbindungskapitäns Vadim Zubenko hat Sachkenntnisse von Flügen in schwierigem meteoconditions erneuert. Der Kopf des Sicherheitsdienstes von Flugmajor Pyotr Malikhin hat Flug der Flugzeugsausrüstung durchgeführt, die teilweise angekommen ist, nachdem Reparatur und der ältere Versuchskapitän Ilya Shestoyev Flug als ein Teil der Mannschaft durchgeführt haben.

Außerdem hat die zweite Gruppe von Piloten nicht nur Sachkenntnisse im Steuern erneuert, sondern auch hat Übungen beim Kämpfen mit Anwendung von Angriffsflugzeugen von SU-25 durchgeführt.

Als Ganzes an diesem Tag haben militärische Piloten der Mannschaft des taktischen Flugzeuges des Luftbefehls "südlich" von Luftwaffen des VS der Ukraine den 20. Selbstsommer - Abfahrten mit dem allgemeinen Überfall von 5,5 Stunden ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft