Das Büro des Anklägers denkt, dass der Schaden von Landselbstfestnahmen in der Krim weniger ist, als es versucht

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 782 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(469)         

Das Staatsinspektorat für die Kontrolle des Gebrauches und Schutzes von Ländern im KREISBOGEN hat die Größe der Halbinsel des Schadens überschätzt, der verursacht ist, um Mittel durch 4 Millionen hryvnias zu landen.

FUNKEN SIE das Büro des Anklägers ist zu solchem Beschluss gekommen, Lagerbestand der Schuld auf der Zahlung des Schadens ausgeführt, der seit zwei letzten Jahren vom unerlaubten Beruf von Ländern, sein Gebrauch nicht absichtlich und Eliminierungen einer fruchtbaren Schicht verursacht ist.

Wie berichtet, in einer Presse - Dienst, Abteilung zu beaufsichtigen, wird es gegründet, dass die Mehrheit von Beschlüssen von Landinspektoren über den Schadensumfang die Tatsachen der doppelten Rechnung unvernünftig, auch entlockt ist.

In dieser Beziehung hat das Büro des Anklägers in der Goszeminspektion ARCHEN-Idee von der Beseitigung von Übertretungen des Gesetzes und der schuldigen Strafe gebracht, an dem sich Zahlen nicht treffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft