In Nikolaev während eines ehemaligen Lagers von 40 Hintern gefüttert, gewärmt und dotieren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 891 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(534)         

Heute, am 26. November, haben 40 Menschen ohne einen bestimmten Wohnsitz Sorge über von Fremden gefühlt.

Als Berichte Hauptabteilung der Arbeit und des sozialen Schutzes der Bevölkerung der Regionalstaatsregierung auf der Spasskaya Street hat das Regionalzentrum der Buchhaltung von heimatlosen Bürgern und der Regionalorganisation der Gesellschaft des Roten Kreuzes eine gemeinsame Aktion gehalten.

Leuten ohne einen bestimmten Wohnsitz wurden heißes Essen, warme Kleidung, Schuhwerk, Schutzgazenverbänder gegeben.

Der Wunsch konnte Rat über soziale, gesetzliche, medizinische Probleme bekommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft