In den Tagen drei ist an Grippe und ORVI

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 906 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(543)         

Gesundheitsministerium bestätigt 417 Fälle des Todes durch Grippe und scharfe Atmungsvirusinfektionen während der Periode vom 29. Oktober bis zum 27. November in 24 Gebieten, Kiew, Sevastopol und in die Krim.

Darüber wird es in der Ministeriumsnachricht gesprochen.

Seit dem 29. Oktober, 95 Tod werden im Gebiet von Lvov, 44 - in Ivano - Frankovskoy, 27 - in Donetsk, 25 - in Chernovitsky, auf 24 - im Gebiet von Ternopol und in Kiew, 22 - in Hmelnitskaya, auf 19 - in den Gebieten von Kiew und Chernigov, 17 - in Volynsk, 12 - in Zakarpatye registriert.

12 Menschen sind an Grippe und ORVI in Poltava, 11 - im Gebiet von Rivnensky, auf 9 - in Vinnytsia und in Dnepropetrovsk, 8 - im Gebiet von Cherkassk, auf 7 - in Kharkov und Sumy, auf 6 - in Zhitomir und Kirovograd, 5 - der Kherson, 4 Personen - im Gebiet von Zaporozhye gestorben.

Auf 1 Person ist in der Krim, Sevastopol, im Nikolaev, Odessa und den Gebieten von Lugansk gestorben.

Seit den letzten Tagen sind 3 Personen gestorben.

Als Ganzes, seit dem 29. Oktober, mit Grippe und ORVI 1 783 877 Menschen, seit den letzten Tagen - sind 32 331 Personen krank geworden.

Seit dem Anfang von epidemischen 106 447 Menschen wurden hospitalisiert, und - 82 279 ausgeschrieben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft