Der tiefe Wasserlauf "Donau-Schwarzes-Meer" bringt den rumänischen Mitbewerber vor: im November hat der ukrainische Kanal 150 суден

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 887 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(532)         

Im November ist ein Tief-Wasserschiffkurs "Donau-Schwarzes-Meer"gegangen150 Behälter werden auch für 46 % von Frachten transportiert, als letzter Monat berichtet eine Presse - Das Delta — der Versuchsfirmendienst.

Es sind 7 Behälter mehr als letzter Monat. Es istder zweite Hinweis durch die Menge des Behälters ruft einen Monatherbeifür die komplette Periode seit der Navigationswiederherstellung im April 2007. Wir, werden die Aufzeichnung erinnern - 180 Behälteranrufe - sind auf dem August 2009 gefallen. Der dritte Hinweis - Oktober 2008 - 144 Behälteranrufe.

Der ukrainische GSH fest und bringt sicher auch den rumänischen Mitbewerber vor. Im November des Jahresauf dem Kanal von Sulinsky wird es nur 108 судпроходов ausgeführt.

Im Novemberdie Aufzeichnungwird durch die Zahl von Gerichten wiederholt, die durchgegangen sind, hat der Schnelle Zweig in Tagen - am 25. November 11 Behälter passiert. So viel Behälter ruft Tage herbei er wurde nur 1mal - am 2. Oktober in diesem Jahr registriert.

- Der ukrainische GSH ist konkurrenzfähig. Hinweise der Menge des Behälters rufen und freght Verkehr durch den Zweig Schnell - hell zu dieser Bestätigung. Systematisch machende Anstrengungen jeden Monat stärkt die Ukraine die Positionen in Pridunavye und als der Beweis ihm wird durch die trockene Statistik, - den Direktor von GP "Das Delta — der Pilot"gedientnotedAlexander Golodnitsky.

Gemäß ihm ist es möglich, einschließlich, dank dessen geworden der Schutzdamm des Seeannäherungskanals führt vollständig die Funktionen aus, dererlaubtSicherheit der Navigationzu sichernauch ist offensichtliches Argument des Ernstes von Absichten der Ukraine.

- Andere Vorteile des ukrainischen Tief-Wasserschiffkurses - günstige Verbindung mit dem Meer, Gelegenheit rund um die Uhr und bilaterale Bewegung auf natürlichen Ärmeln der Donau und tiefer (wird erlauben, das Laden um 40-60 % zu vergrößern), auch, als in Rumänien, Zolltarifen, - dem Direktor von GP "Das Delta — der Pilot"notesAlexander Golodnitsky.

Für die komplette Periode da hat der Moment der Wiederherstellung der Navigation im April 2007, durch GSH Behälter unter Fahnen der verschiedenen Länder nämlich passiert:Die Ukraine, Russland, Sierra - Leon, die Türkei, Moldawien, Panama, Malta, Bulgarien, Liberia, usw. Von ihnen unter der ukrainischen Fahne - 1504 Behältern (44,7 % der Summe von Behälteranrufen), unter einer Auslandsfahne - 1859 Behälter (55,3 %).

Auf п

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft