Die Führung der Ukraine erfüllt die Verpflichtung in die EU nicht und kämpft gegen die Bestechung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 639 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(383)         

Der Vorsitzende der Darstellung der Europäischen Union in der Ukraine José Manuel Pintu TEYSHEYRA erklärt, dass die Führer des Staates die Verpflichtung gegen die Europäische Union in einer Frage nicht erfüllen, Reformen auszuführen.

Über diesen Zh. TEYShEYRA hat im Interview von Bee - Bee - Xi am Vorabend des Gipfels die Ukraine - die EU erzählt.

Es hat daran erinnert, dass direkt nach der Revolution von Pomaranchevy die ukrainischen Hauptköpfe erklärt Bedürfnis nach der grundgesetzlichen Reform besser, um Mächte von verschiedenen Zweigen der Macht zu entwerfen, aber jeder Fortschritt in dieser Richtung wurde nicht erreicht.

Der Vertreter der Europäischen Union hat auch hingewiesen, um von Reformen in der Wirtschaft zu fehlen, die bürokratische Hindernisse für das Geschäft reduzieren, und von Versuchen fehlen würde, die ukrainische Wirtschaft zu variieren, die von mehrerer Machtrechnung und verwundbaren Zweigen von den internationalen Krisen abhängig war.

Zh. TEShEYRA hat auch erklärt, dass das an der ukrainischen Macht des Ehrgeizes nicht sieht, gegen die Bestechung zu kämpfen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft