In Lvovshchina Briefträgern wird Pensionen zusammen mit Milizsoldaten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 676 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(405)         

Im Gebiet von Lvov aller Briefträger, die Pensionen tragen, werden lokale Milizeninspektoren begleiten.

Weil der Korrespondent der UNIAN-Berichte, darüber über eine Presse - Konferenzen der Chef der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Lvov Gebiet Vasily PISNY berichtet hat.

Er hat bemerkt, dass solche Ordnung nach dem Angriff auf den Briefträger in Borislav am 7. Dezember veröffentlicht hat, als das unbekannte mit einem medizinischen Verband auf einem Gesicht eine Tasche herausgezogen hat, in der es fünfzehntausend UAH für die Zahlung von Pensionen von Händen von Arbeitern des Büros eines Postdienstes gab.

"Wir haben Gelegenheit, einmal monatlich, während Zahlungen von Pensionen, Briefträgermilizsoldaten zur Verfügung zu stellen", - hat V. PISNY bemerkt.

Wie berichtet, wurde der UNIAN, am 5. Oktober in Lviv der Briefträger, der Pensionen trägt, ausgeraubt. Der Übeltäter hat neunundzwanzigtausend 277 UAH

gestohlen
-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft