Seitdem der Anfang des Dezembers von 549 nikolayevets geschafft hat, "ein Rühren" Gewalt in einer Familie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 840 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(504)         

Die kriminelle Statistik sagt aus: jährlich von - für Haushaltsprobleme von hundert Menschen gehen auf einem Verbrechen. Die Familienkonflikte und Haushaltsstreite finden leider noch öfter Anzeige in betrieblichen Berichten der Miliz.

Am Anfang des Dezembers haben Wächter des Gebiets von Nikolaev am Ausführen der nationalen Operation "Leben" teilgenommen während der, von Personen arbeitend, sind die auf der Rechnung in Strafverfolgungskörpern wird ausgeführt, schnelle und vorbeugende Ereignisse für die Gewaltengegenwirkung in Familien, zum Vertrieb des Alkoholismus, wird Drogenabhängigkeit gehalten.

Der speziellen Aufmerksamkeit wurde der Arbeit geschenkt, die auf der Verhinderung von Verbrechen und Straftaten geleitet ist, die wegen der Haushaltsbeziehungen, und auch auf der Abnahme in der Kriminalisierung der Teenagerumgebung und Jugendumgebung, Verhinderung der Vernachlässigung und Obdachlosigkeit von Kindern und anderen negativen Phänomenen ausgeführt werden. Während Operationskontrollen von Plätzen der Konzentration eines criminogenic Elements und geringer Übertreter wurden ausgeführt.

Während der Durchführung von Handlungen werden 3647 Menschen, von denen 2782, - auf der Rechnung für Gewalt in einer Familie, 459 aus der Zahl von Eltern sind, die negativ Ausbildung von Kindern beeinflussen, erfüllt, 135 offizielle Verhinderungen der Unzulässigkeit der Kommission der Gewalt in einer Familie und 19 Schutzinstruktionen werden weggenommen, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev an.

Insgesamt während der Operation werden 549 Menschen, die ein Vergehen auf dem Haushaltsboden gemacht haben, zur Verwaltungsverantwortung gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft