In der nationalen Mannschaft Australiens der Footballspieler durch eine Sorte von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 791 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(474)         

Der holländische Mentor der nationalen Mannschaft Australiens auf dem Fußball Pim Verbek hat Namen 23-x die Spieler erklärt, hat eine Einordnung "соккеруз" auf einem Beseitigungsspiel des Pokals Asiens durch - 2011 mit Kuwait herbeigerufen. Ausländische Klubs in der nationalen Mannschaft Australiens vertreten acht Footballspieler, einschließlich des Eingeborenen Nikolaev Nikita Rukavitsa vom holländischen Klub "Tvente", Berichte UKRINFORM bezüglich der offiziellen Seite von Asian Football Confederation (AFC).

Die Erlaubnis im Endturnier des Weltpokals 2010 gewonnen, hat Australien noch sich gegen die Gefahr nicht gesichert, im Korb der asiatischen Überlegenheit verlassen zu werden. Nach vier Runden daran, zusammen mit Kuwait, 7 Punkte, der in Gruppenindikatoren "B" Omans (4 Punkte) und Indonesien (3) überschreitet.

Verweisung. Nikita Rukavitsa - der australische Footballspieler des ukrainischen Ursprungs. Ich bin am 22. Juni 1987 in Nikolaev geboren gewesen. Bis zu den 14 Jahren habe ich Fußball in DYuSSh "Torpedo" (Nikolaev) gespielt, dann habe ich mich mit einer Familie nach Australien bewegt. Ich habe fortgesetzt, Fußball in Klubs von Inglewood Yunayted und Perth zu spielen, um ihre Jugendmannschaften in der Meisterschaft des Westlichen Australiens spielend. Ich bin ins australische Institut für Sportarten eingegangen, und in einer Jahreszeit 2005-2006 habe ich eine lokale Universitätsmannschaft unterstützt. In 2006-2008 habe ich im Klub der australischen Hauptliga "Perth Glory" gespielt. Im August 2008 habe ich an allen drei Matchs einer Olympischen Mannschaft Australiens an den Pekinger Spielen teilgenommen. Im Januar dieses Jahres bin ich in den holländischen Klub "Tvente" gegangen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft