Dieses ganze Jahr Übertretern der ökologischen Gesetzgebung die Werke, die in die Rote Liste

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 659 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(395)         

Die ökologische Staatsinspektion im Gebiet von Nikolaev übt starre Kontrolle des Schutzes von Bodenschätzen aus. Irina Eremets hat darüber den Hauptfachmann auf Public Relations und Massenmedien der ökologischen Staatsinspektion im Gebiet von Nikolaev angezeigt.

Also, bezüglich des Schutzes der Fauna, der auch Jagdreviere auch, Schäden und die Strafen gehören, die Übertretern auferlegt sind, die im Vergleich mit 2007-2008 zehnmal vergrößert sind. 2009 45 Tatsachen des Wildernes, für das Strafen fast 10 000 UAH

gemacht habenwurden

entlocktUnd an zahlreichen Kontrollen von Wassermitteln beträchtliche Übertretungen, für die 24 181 UAH

gesammelt hatwurden

gegründetAußerdem wird der speziellen Aufmerksamkeit der Einhaltung der Naturschutzgesetzgebung über Gegenstände der Flora geschenkt. Während 2009 der beträchtliche Teil des Waldpflanzens wurden Seiten, auf denen die in die Rote Liste eingeschlossenen Werke wachsen, überprüft. Infolge dieser Kontrollen beträchtliche Übertretungen, für die die Summe von Verlusten und Strafen 60 624 UAH

gemacht hatwurden

gegründetIm Territorium des Nikolaevs ist das Gebiet viel prirodno - vorbestellte Fonds sind und Landschaftsparks, Tierweltengebiete, nationale Regionalparks in diesen Territorien der speziellen Aufmerksamkeit wird der Kontrolle geschenkt, und der Schutz von Ländern, aber trotz seiner, im großen Teil wendet prirodno - vorbestellte Fondsübertretungen für die Summe von 10 046 UAH

einwurden gefunden
-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft