In Nikolayevshchina ist die schwangere Frau an Lungenentzündung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1801 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1080)         

Die epidemische Schwelle im Gebiet von Nikolaev bezüglich am 29. Dezember wird für 50,5 Prozent überschritten. Die außergewöhnliche antiepidemische Kommission der Regionalstaatsregierungsberichte darüber.

Vom Moment der epidemischen Ansage im Gebiet werden 70 575 Fälle der Grippe und scharfen Atmungsvirusinfektionen eingeschrieben. 3 792 Personen wurden hospitalisiert. 3 093 Personen, einschließlich 930 Patienten zu wen die Diagnose "Grippe", wurde "Lungenentzündung" gemacht werden bereits ausgeschrieben.

Am 29. Dezember im Gebiet von Nikolaev sind nur 1 619 Menschen, einschließlich Kinder von 837 Kindern krank geworden. 60 Menschen werden hospitalisiert.

Seit dem epidemischen Anfang im Territorium des Gebiets werden sieben tödliche Fälle einschließlich eines medizinischen Arbeiters eingeschrieben, und eine schwangere Frau ist gestorben. Sechs Menschen sind von bilateralem virusno - Bakterienlungenentzündung des schweren Kurses und eines - von einem bilateralen ganzen bronkhopnevmoniya gestorben. Tödliche Fälle werden in den Städten von Nikolaev, Voznesensk, und auch in Gebieten von Nikolaevsk und Zhovtnev eingeschrieben.

Am 29. Dezember im Gebiet von Nikolaev ist die schwangere Frau an Lungenentzündung gestorben. Darüber zeigt Gesundheitsministerium der Ukraine an. Insgesamt, da Epidemie, die die Krankheit beginnt, sieben Leben weggenommen hat.

Gestern im Gebiet wurden 60 Menschen hospitalisiert, 19 sind in der neuen Belebung.

Seit den letzten Tagen (am Dienstag) im Gebiet von Nikolaev wurden 1619 Patienten eingeschrieben. Seit den letzten Tagen - 865.

So am Dienstag der letzten Woche 2632 Patienten, und am Montag - 1123 wurden eingeschrieben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft