Falschgeld an Einwohnern von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1487 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(892)         

Als berichteter TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Im Gebiet von Nikolaev am 10. Juli auf einem der lokalen Märkte der Vorortszug, arbeitslos V. 1980-jährig der Geburt, habe ich versucht, 6 Zeichen von 100 Euro zu verkaufen, welche Echtheit Zweifel erhebt.

Die zurückgezogenen Zeichen werden auf der Forschung geleitet.

Wenn diese Zeichen falsch sind, dann werden Angestellte der Miliz anfangen, Maßnahmen für eine Suche dieses Bürgers und Kontrolle von Kanälen von Übergaben des Falschgeldes zu ergreifen.

Das Maß der Selbstbeherrschung für V. 's Bürger wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft