Arbeitslose Einwohner des Gebiets von Nikolaev setzen fort, sich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1060 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(636)         

Wie TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev anzeigt, setzen Strafverfolgungsoffiziere fort, selbst gemachte und nicht registrierte Proben der Waffe von Einwohnern des Gebiets zurückzuziehen.

Also, am 16. Juli im Dorf Sergeevskoye des Brüderlichen Gebiets während der autorisierten Suche im Haus von müßigem H. 1964 das selbst gemachte Gerät dulno - shompolny Typ, um im Bruchteil zu schießen, wird offenbart und zurückgezogen.

An demselben Tag, am 16. Juli, im Dorf Zaselye Zhovtnevogo des Gebiets während der autorisierten Suche im Haus des arbeitslosen F. 1968 das gesägte - von der Schrotflinte der single-läufigen Jagdflinte des 20. Kalibers einer unangegebenen Probe ohne Zahl wurde offenbart und zurückgezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft