Seit dem 24. Juli 2008 durch die Yuzhnobugsky Bridge und die Ingulsky Bridge des Motortransports der schweren Last fahrend, der mehr als 20 Tonnen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 971 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(582)         

Zum Zweck der Verhinderung einer Notsituation, die sich im Zusammenhang mit der unbefriedigenden technischen Bedingung der Yuzhnobugsky Bridge und der Ingulsky Bridge entwickeln kann, hat der Stadtrat von Nikolaev die Entscheidung vom 27. Juni 2008 Nr. 1394 getroffen, gemäß der seit dem 24. Juli 2008 die Reise durch die Yuzhnobugsky Bridge und die Ingulsky Bridge des Motortransports der schweren Last, der mehr als 20 Tonnen abgesehen von Bussen der Langstreckenverbindung gemäß der genehmigten Liste der Bewegung wiegt, beschränkt wird.

Gemäß derselben Entscheidung des Stadtrats von Nikolaev bis zum 24. Juli 2008 wird das Schema des Zweigs des Motortransports der schweren Last in Übereinstimmung mit dem feststehenden Verfahren sein abgestimmte, notwendige Zeichen des Verkehrs werden gegründet, und auch Informationsstandplätze werden in notwendigen Plätzen installiert, berichtet eine Presse - Dienst des Exekutivausschusses von Nikolaev der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft