In "Koblevo" wird es 19 - der Sommerstudent von Nikolaev vergewaltigt. Es gibt einen Verdächtigen!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1028 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(616)         

Am 27. Juli in der Miliz habe ich 19 - der Sommerstudent 2-го ein Kurs von einer der Universitäten von Nikolaev gerichtet. Das Mädchen hat das auf einer von Unterhaltungsmöglichkeiten in der Ferienortzone "Koblevo" sie vergewaltigt erklärt. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

In der Berezansky Regionalabteilung der Miliz wurde die Behauptung am Opfer akzeptiert, und Milizsoldaten sind recherchierend - die Einsatzgruppe auf dem Verdacht in der Kommission des ernsten Verbrechens hat die arbeitslosen 28 - der Sommereinwohner Dorfes Kalinovk Zhovtnevogo des Gebiets gegründet.

In der Miliz hat das Opfer erklärt, dass am Nachmittag an einem Strand der unbekannte Mann, der darin angekommen ist, auf dem sie kennen gelernten Auto ruht. Am Abend hatten sie zusammen Abendessen im Café, sind dann zu einer Disko gegangen. Danach hat der Mann vorgeschlagen, das Mädchen und für die vergewaltigte Straße auszugeben.

Maßnahmen zur Errichtung zur Position und Haft des Verdächtigen wurden ergriffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft