Sonneneklipse in Nikolayevshchina - ein Blick durch eine Linse des Pressefotografen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1055 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(633)         

Gestern, 1-го August, hat der Mond die Sonne geschlossen. Das natürlich (der Raum! ) das Phänomen konnte anschauen und nikolayevets. Die Gesamteklipse der Sonne ist in nördlichen Breiten der Erde (Kanada - Grönland - Novosibirsk) vorgekommen. Nikolayevtsa konnte eine teilweise Sonneneklipse sehen.

- Jedes Jahr können wir von zwei bis sieben Sonnen- und Mondeklipsen, - der Angestellte des Nikolaevs beobachten, den die astronomische Sternwarte von Kalinenkov Olga Sergiyenko erzählt. - um genau Mond- oder Sonneneklipse zu beobachten, muss der Mond genau auf der Linienverbindungserde und der Sonne sein. Wenn es mindestens ein bisschen - ein bisschen tiefer oder oben geht, beobachten wir nicht voll, aber eine teilweise Eklipse.

Gemäß ihr macht die Neigung einer Mondbahn zu einer Landbahn fünf Grade. Die Erde völlig rund die Bahn "wird" innerhalb von 18 Jahren 11,3 Tage entwickelt. Diese Periode wurde im Alten Ägypten berechnet. Er hat den Namen "saros" erhalten, der in der Übersetzung "Wiederholung" bedeutet (obwohl in einigen Quellen es dass dieses haldeysky Wort gefordert wird).

- Wenn wir über unsere geografische Breite und Länge (d. h. in diesem geografischen Punkt), beobachten eine Gesamtsonneneklipse jederzeit, gerade dieselben Bedingungen, in 18,1 Jahren kommen werden. Und jetzt über unseren geografischen Punkt beobachten wir eine teilweise Sonneneklipse, an der der Moon die Sonne für 31,8 % in der maximalen Phase schließt. 1999 Ohm hat Jahr der Moon die Sonne (wieder - - für uns, für unseren Punkt) für 90 % geschlossen.

Auf der Frage, welche Ausrüstung verwendet wird, um auf eine Sonneneklipse, Witze von Olga Sergiyenko zu schauen:

- In der Optik ist es möglich, auf die Sonne zweimal - das rechte Auge und das linke Auge, oder im Gegenteil zu schauen. D. h. es ist möglich, frei auf dieses Phänomen zu schauen, wenn man eine Sicherheitsmaßnahme verwendet.

In der Sternwarte wird ziemlich umfangreiches Gerät, das nach allen als das vertraute Wort - "Fernrohr" natürlich genannt wird, verwendet.

- Widerspiegelt vom Hauptspiegel steigen Balken in einen sekundären Spiegel ein, dann wird die maximale Konzentration der Radiation im Fokus entfernt. Für die Bequemlichkeit ist das Image Produktion zum Sonnenschirm.Es ist dazu auf dem Sonnenschirm günstig einige Menschen können sofort eine Eklipse beobachten.

Das wird als der schwer verständliche Ausdruck "Sonnenschirm", wirklich Blicke ganz einfach genannt. Unten, unter einem Fernrohr, wird die runde saubere Platte, auf der das ein Fernrohr "sieht", widerspiegelt lässt sich im speziellen "Teller" - grob das Sprechen, eine Sonnenplatte, an der Moon "отгрызла" ein halbkreisförmiger Teil nieder.

Mit einem Zwischenraum einige Minuten hat Olga Sergiyenko eine Eklipse in einem Fernrohr fotografiert, zur Kamera ein leicht gefärbtes Glas (der leichte Filter) stellend. Die vorsintflutliche Zenitkamera wurde so verwendet. Gemäß ihrer Behauptung ist "Zenit" am besten aller zu diesen Zwecken passend, weil es vollkommen eingestellt wird.

- Dieser unsichere Beruf - über den Filter schießend. Seit einigen Sekunden heizt der Filter bis zu einem Staat, den er sprengen kann. Wenn Sie auf einem Eingang zu einem Fernrohr sofort objektive Filter stellen, geschieht Überhitzung nicht. Es ist möglich zu verwenden und der okulyarny Filter, aber es ist notwendig zu denken, dass es sehr große Temperatur annimmt. Es ist besser, Halbspiegelfilter …

zu verwenden

Der erste Kontakt einer Sonnen-Mondplatte wurde an 12:16 registriert. Die Eklipse hat die maximale Phase an 13:14 erreicht. Der Mond "hat auf Wiedersehen" der Sonne an 14:11 gesagt.

Genau in zwei Wochen, durch Berechnungen von Astronomen, wird es eine Mondeklipse …

geben
-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft