Auf Nikolaevsk das vom Einwohner von Kherson vermietete Lager hat Ubepovtsa mehr als 1000 Flaschen von nachgemachtem Wodka

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1149 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(689)         

Am 6. August war die gegründete Tatsache der Lagerung mit einem Verkaufsziel der Wodkaproduktion mit nachgemachten Steuermarken der Ukraine in einer Vielzahl der Personal des Managements auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Diese Tatsache wurde während des Ausführens schnell - das vorbeugende Arbeiten von durch die Verwirklichung von Akzisenwaren im Gebiet von Nikolaev gegründet.

Wir werden das erinnernseit letzten arbeitsfreien Tagen, dem zweiten - am 3. August, haben die Milizsoldaten von Nikolaev alkoholische Getränke und Tabakprodukte für die Summe mehr als fünfzigtausend UAH zurückgezogen.

Bezüglich einer feststehenden Tatsache wurde das Lager im Hauptbezirk der Stadt von Nikolaev, auf dem es offenbart wurde und zurückgezogenes eintausend 172 Flaschen (für die Summe von achttausend 204 UAH), vom Einwohner von Kherson - die private Unternehmerin Dazu vermietet. 1973-jährig der Geburt.

Zurzeit wird das Maß der Selbstbeherrschung, ziemlich privater Unternehmerin, definiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft