Der Boxer von Nikolaev Alexander Klyuchko hat den Olympischen Ring

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1145 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(687)         

Heutiger Kampf 1/16 Finale zwischen dem Boxer von Nikolaev Alexander Klyuchko und Chinesen Kvyingg Hou in der Gewichtkategorie zu 60 Kg war im Abendprogramm vorletzt. Ukrainer haben auf dem Olympischen Turnier bereits drei Siege gewonnen und wurden geglaubt, dass Sasha diese angenehme Reihe fortsetzen wird. Aber es hat …

nicht entwickelt

Die erste Runde hat mit der seltenen Rechnung für das Boxen - 0:0 geendet. Das zweite und das dritte wurden von den Chinesen - 5:2 und 3:2 gewonnen. Im vierten zweiminutigen Klyuchko hat alles Mögliche getan. Als der Augenzeuge dieses intensiven Duells hat der Chefredakteur "Der Nachrichten von Nikolaev" Anatoly Belonozhko von Peking angerufen, Kampf hat vom Diktat unseres Boxers, und in einem Ende nikolayevets heruntergebracht auf Kvinga Hou eine Dusche von Schlägen stattgefunden, aber, leider, haben Richter Klyuchko nicht alle Erfolge bestochen. Alexander hat eine Endrunde mit der Kerbe 4:2 gewonnen, aber "das allgemeine Gleichgewicht" ist für die Chinesen - 8:10 geblieben. Leider ist die Kampagne hinter den Olympischen Medaillen für Klyuchko abgeschlossen.
Wir werden daran erinnern, dass frühere Siege nikolayevets von Sergey Derevyanchenko (75 Kg), dnepropetrovets Alexander Stretsky (69 Kg) und Belgorod - dnestrovets Vasily Lomachenko (57 Kg) gewonnen wurden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft