In Nikolaev und Kherson hat die Eröffnungsfeier der folgenden Kurse der Umschulung des militärischen Personals an ein Lager

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1130 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(678)         

Morgen, am 28. August, an 10.00 in der Stadt von Kherson in einer Konferenz - wird ein Saal des Exekutivausschusses des Bezirks Komsomol (die Suvorov St, 29) und an 14.00 in der Stadt von Nikolaev in einem Konferenzsaal eines akademischen Rats der Südlichen Akademie der Berufsentwicklung von Schüssen des Ministeriums der Industriepolitik der Ukraine (die Logovenko St, 2), den die Eröffnungsfeier der folgenden Kurse der Umschulung des militärischen Personals an ein Lager gesandt hat, stattfinden. Darüber meldet eine Seite des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Als Veranstalter von Kursen die Quelle und das Karrierenzentrum für das entlassene militärische Personal von Streitkräften der Ukraine zusammen mit der Südlichen Akademie der Berufsentwicklung von Schüssen des Ministeriums der Industriepolitik der Ukraine, die in Nikolaev und dem MAUP Kherson Taten, mit der Partnerunterstützung von Regionalbüros des Fonds von sozialen Garantien des militärischen Personals und Veteran von Streitkräften errichten.

Insgesamt auf diesen Kursen werden 58 ehemalige Militärs studieren. Insbesondere in Nikolaev - im "Management des Geschäftsvolumens", und in Kherson - "Verwaltungsmanagement" auf dem 500-stündigen Ausbildungsprogramm.

Ähnliche Kurse über die Umschulung von 59 Militärs haben zur Reserve übergewechselt bereits wurden in Nikolaev und Kherson in der ersten Hälfte des Jahres geführt. 84 % des Absolventen dieser Kurse haben erfolgreich einen Job gefunden.

An demselben Tag in der Garnison von Nikolaevsk mit dem Beistand vom Kopf des Ausschusses der Quelle und des Karrierenzentrums für das entlassene militärische Personal von Streitkräften der Ukraine Alexander Korenchuk werden praktische Klassen auf der unterworfenen "Arbeit von Beamten des Armeekorps auf dem Sicherstellen der Durchführung von Voraussetzungen der Aktuellen Gesetzgebung der Ziemlich Sozialen Anpassung des Militärischen Personals, Die Unterworfen sind, um von der Wehrpflicht Zu veröffentlichen", gegeben.

Kommandanten von Armeekorps der lokalen Garnison, ihre Abgeordneten werden an der Ausbildung auf humanitären Angelegenheiten, Rechtsberatern, Chefs von Büros des Personals, Kommandanten von Abteilungen (Gesellschaften, Bataillone, Chefs von Strukturparagraphen des Managements von Armeekorps) teilnehmen.

Der Zweck des Berufs stellt die Hilfe Beamten in der Definition des Algorithmus von Handlungen bezüglich der Durchführung von Voraussetzungen der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine auf der sozialen Anpassung des militärischen Personals zur Verfügung, die von der Wehrpflicht und Leistung von funktionellen Aufgaben darüber befreit werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft