Die staatliche Universität von Nikolaev wird das volle Mitglied der Großen Urkunde der europäischen Universitäten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1062 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(637)         

Am 18-20 September in Bologna (Italien) dort wird Konferenz der Großen Urkunde der europäischen Universitäten stattfinden, an denen die offizielle Einführung in vollen Mitgliedern dieser Vereinigung der staatlichen Universität von Nikolaev von V. Sukhomlinsky stattfinden wird.

Der Vizerektor von NSU hat darüber von V. Sukhomlinskogo Nikolay Rekhteta berichtet.

Die Einführung in der Großen Urkunde der europäischen Universitäten, gemäß N. Rekhteta, wird eine Schätzung der Hochschulbildungseinrichtung von Nikolaev erheben (in der Weise, die erste Hochschulbildungseinrichtung von Nikolaev, die das volle Mitglied dieser Vereinigung wird, in die fünf der ukrainischen Hochschulbildungseinrichtungen heute meldet).

Außerdem wird die Mitgliedschaft in der Urkunde die Chance geben, mit den europäischen Hochschulbildungseinrichtungen mehr zusammenzuarbeiten, Ausbildung in den europäischen Hochschulbildungseinrichtungen auszuführen und Auszubildende zu empfangen. Die Mitgliedschaft in der Vereinigung wird geben und, bildlich ein Atem von frischer Luft zur wissenschaftlichen Arbeit sprechend, weil "wissenschaftliche Tätigkeit heute geschlossen wird".

Jedoch, wie N. Rekhteta berichtet hat, war die Reise auf dieser Konferenz nach Bologna für die NSU Delegation von V. Sukhomlinsky unter einer großen Frage von - aus Mangel an der Finanzierung auf ähnlichen Dienstreisen. Zur Hochschulbildungseinrichtung, die mit BYuT Regionalorganisation geholfen ist, notwendige Fonds (vierzehntausend UAH) für eine Reise zugeteilt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft