Ukrainer stoßen in der Kraft der geborenen Armee

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7531 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4518)         

Die Mehrheit von Ukrainern glaubt nicht, dass die Ukraine fähig ist, um unabhängig sich von Aggression zu schützen, jedoch sind bereit, das Verbinden mit NATO wegen der Bewahrung der Nutzennachbarschaft mit Russland abzulehnen. Als der Korrespondent von UR - die Informieren Berichte, der Direktor des Instituts für strategische Forschungen hat Yury Ruban eine Presse darüber am Montag, dem 1. September, rechtzeitig - Konferenzen für ein Thema erzählt: "Ergebnisse der vollukrainischen Wahl "Sicherheit der Ukraine gegen den Konflikt in Georgia". Gemäß Meinungsumfragendaten ist fast ein halber von Ukrainern erschrocken, dass der Konflikt, der Ereignissen in Georgia ähnlich ist, im Territorium der Ukraine vorkommen kann. 48,5 % stimmen damit überein. 40,4 % stimmen mit dieser Behauptung nicht überein, und 11,1 % haben sich für die Antwort nicht entschieden.

So sollte Es bemerkt werden, dass 57 % von Befragten denken, dass die Ukraine unfähig ist, um heute sich eigene Kräfte zu schützen. 28,9 % sind sicher, dass die Ukraine fähig ist, um sich unabhängig zu schützen, und 14,1 % nicht definiert wurden.

Zur gleichen Zeit sind 45,4 % von Befragten bereit, den Zugang zu NATO wegen der Bewahrung der Nutzennachbarschaft mit Russland abzulehnen. 33,6 % wurden gegen ausgedrückt, und 21 % konnten nicht antworten.

Überblick wird vom Nationalen Institut für strategische Forschungen am 21-26 August in allen Gebieten der Ukraine, einschließlich in der Krim und in Kiew geführt. 2 011 Befragte werden befragt. Der Fehler der Auswahl macht 2,3 %.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft