Im Gebiet von Rovno ist das Kind auf einer elektrischen Säule geklettert, und es war

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 846 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(507)         

Im Gebiet von Rovno habe ich zur Wiederbelebungseinheit von Radivilovsky Regionalkrankenhaus 10 - Sommer Yury D. "Der mit Mädchen gespielte Junge bekommen. Er hat davon geprahlt, der im Stande sein wird, mit der Bequemlichkeit auf einer elektrischen Säule zu klettern. Und es dazu hat geschickt geschafft, gemacht zu werden. Yury konnte auf fast 5 - Meter-Höhe klettern, und dann wurde er durch eine Hand für eine Starkstromleitung beiläufig angehakt und hat einen electroburn bekommen. Der Junge ist wirklich auf einer Säule auf der Erde geglitten. Jetzt es in der neuen Belebung. Sein schwerer Staat. Besonders hat die linke Hand gelitten. Die Mutter des Opfers will das der Sohn, der dringend auf der Behandlung in Genau transportiert ist, aber Ärzte sagen, dass, um es zu transportieren, während es unmöglich ist. Und in der Schule, wo Yura studiert hat, haben Lehrer erschüttert: sie können nicht glauben, dass der solcher vorkommen, schließlich sagen konnte, dass ständig für Schülerlehren eines eletrobezopasnost führen und sie über die Gefahr warnen, der diejenigen gegenüberstehen können", - Andrey Permyakov von "He - Und - spricht Es von Rovnoenergo".

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft