Paralympic Spiele 2008. Nikolayevets Denis Zhumela auf 200 - der Meter-Freistil im Finale hat das vierte

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1079 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(647)         

An Paralympic Spielen 2008 auf 200 - ein Meter-Entfernungsfreistil in einer einleitenden Hitze nikolayevets Denis Zhumela in der Kategorie hat S2 das dritte Ergebnis gezeigt, zum Russen Dmitry Kokarev und Georgius Kapellakis von Griechenland zugegeben, und hat das Finale erreicht.
Und vor wenigen Minuten im wohl bekannten Peking "Ist ein Wasserwürfel" das Finale in dieser Entfernung zum Ende gekommen. Gold-17 - haben zum Sommer Kokarev bekommen, der so einen neuen Weltrekord gebrochen hat. Unser Landmann Denis Zhumela, der am 3. September die 34 - der Jahrestag bemerkt hat, hat das vierte Ergebnis gezeigt.

200 Meter. Freistil des Mannes. Kategorie S2. Endgültig
1. D. Kokarev (Russland) - 4:45.43
2. Jim Anderson (Großbritannien) - 5:00.03
3. Gorgius Kapellakis (Griechenland) - 5:05.91
4. Denis Zhumela (die Ukraine, Nikolaev) - 5:16.30
5. Adriano Pereira (Brasilien) - 5:21.34
6. Iyad Shalabi (Israel) - 5:34.47
7. Christian Goldbach (Deutschland) - 5.37.09
8. Gabriel Fayten (Brasilien) - 5:38.42

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft