In der Krim dort hat einem Säulenukrainer das gepanzerte Personaltransportunternehmen - Autos mit Soldaten in Helmen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 829 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(497)         

Quelle: Pro Test

Gestern, am 9. September, im Gebiet von Straßen Hrustalyova, Kovpaka, hat Rudneva in Sevastopol dort einem Säulenukrainer das gepanzerte Personaltransportunternehmen, die Autos mit Soldaten in Helmen, kugelsicheren Westen mit Maschinengewehren passiert.

Gemäß dem Augenzeugen, der genannt dringend zu einem Dienstplatz es eine Übertragung des Auftrags o auf den gestärkten Schutz eines Personals von VMSU gab.

Amtliche Körper machen noch Kommentare zu dieser Situation nicht. Gemäß Ortsansässigen hat wahrscheinlich groß angelegte Doktrinen VSU geplant, obwohl sie in den letzten Daten des Septembers in der Krim und seiner geplant wurden, hat nur eine Umgruppierung innerhalb von zukünftigen Doktrinen begonnen.

Gemäß Nachrichten eine Presse - werden Dienstleistungsseestreitkräfte der Ukraine, in der Krim an Doktrinen von ungefähr 350 Einheiten von Armen beteiligt, und militärische Ausrüstung - ist - die C-300 Raketensysteme, Bouck Fliegerabwehr-M1, "Wespe", ist - die Rakete Pistolensysteme von Tungus und auch ungefähr 30-ти Kämpfer Fliegerabwehr-.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft