An der Universität von Kharkov von inneren Angelegenheiten wieder "benehmen sich auf eine sonderbare Weise"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1047 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(628)         

An der Universität von Kharkov von inneren Angelegenheiten wieder "benehmen sich auf eine sonderbare Weise". Dieses Mal hat der Kopf der Abteilung der Dokumentarversorgung und einer Weise Dovzhenko L.M. "ein Rühren verursacht". Anstatt mit den direkten Aufgaben nämlich beschäftigt zu sein: um Bildungszuschauer und Hörsäle auf Hartrona (Universität - das Zentrum) zu bescheinigen, versucht sie, Fonds der speziellen Bibliothek zu zerstören. Statt der geplanten Zerstörung von 300 Kopien von specialeditions es, die Tat der Zerstörung geschmiedet, habe ich ungefähr 800 Kopien der wertvollsten alten Lehrbücher verbrannt. Sicher handelt sie nicht ein. Unschätzbare Hilfe in diesem Barbarismus wird es vom Chef des HORDEN-Stuhls Shendrik V. V gegeben. Er das erste hat die falsche Tat unterzeichnet. Über die entwickelte Qual wissen und in der HNUVD Regierung. Aber schließlich ist es einfacher, Augen zu schließen und nichts zu sehen!
Wenn alles ohne die Änderungen bleibt, werden die wertvollsten, seltenen alten Lehrbücher weiter zerstört, Kadetten und Lehrer von speziellen Stühlen bleiben ohne Literatur! Dovzhenko L.M. Ich habe ein altes Sprichwort vergessen: wer sich an die Vergangenheit nicht erinnert, hat keine Zukunft!

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft