Die Menge des HIV hat im Gebiet von Nikolaev - der infektsirovannykh

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1503 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(901)         

Wie die Ausgabe "meldetSchauen Sie vom Odessa" das HIV-Vorkommen - eine Infektion im Gebiet ist im aktuellen Jahr um 7,6 %, der Korrespondent des Zusammenhangs — Nachrichtenagenturenberichte Coast des Schwarzen Meeres gewachsen. Darüber zur Agentur heute am 9. September hat im Regionalzentrum der Verhinderung und Behandlung von Patienten durch Aids berichtet. Insgesamt auf der Rechnung im Zentrum ist achttausend 487 Menschen, die mit HIV, von ihnen eintausend angesteckt sind, 458 Menschen sind mit Aids krank. Für die erste Hälfte des Jahres 2008 werden 609 neue Fälle der Infektion des HIV, das 50,6 Argumente auf hunderttausend Bevölkerung vorbringt, eingeschrieben. Im letzten Jahr in einem Halbjahr wurden 570 Fälle registriert.

Die größte Zahl des HIV - positiv wird in Nikolaevsk - 121,9 Fällen im Verhältnis auf hunderttausend Menschen, Bashtansk - 87,4, Voznesensky - 62,3, Veselinovsk - 61,0, Zhovtnevom - 53,7, Ochakov - 51,4 Gebiete eingeschrieben. In den Städten von Yuzhnoukrainsk - 58,4 und Nikolaev - 54,9. Zum Beispiel im Gebiet von Bashtansky ist der Vorkommenhinweis im Vergleich mit 2007 vor 2,3mal, in Veselinovskom, - vor 1,7mal gewachsen. Raten des Vertriebs des HIV - eine Infektion unter der Bevölkerung machen 34,6 %.

Dank der Antiretrovirustherapie wird das Niveau der Abnahme in Raten eines Krankheits-Aids zum ersten Mal eingeschrieben. Heute hat das Niveau der Übertragung des HIV zu 41,4 % sexuell zugenommen. 2007 hat dieser Hinweis 39,8 % gemacht. Die Menge des HIV - positive Frauen unter dem angesteckten überschreiten jetzt 45 %, ihren 2007 gab es 38,6 %. Die Mehrheit von ihnen Fortpflanzungsalter, das Zunahme in der Geburtenrate des HIV - die angesteckten Kinder fördert.

Bezüglich am 1. Juli im Gebiet leben 490 Kinder, die durch HIV - positive Mütter geboren sind. Unter ihnen an der 126. Diagnose des HIV wird es bestätigt. 8 von ihnen sind mit Aids krank.

Vom Moment der Registrierung des ersten Falls des HIV - Infektion 1987 in Nikolayevshchina sind 842 Personen bereits an dieser Krankheit gestorben. In diesem Jahr unter den gestorbenen 144 Personen waren mit der HIV-Diagnose, 29 von ihnen hatte Aids. Am allermeisten sind Leute dieser Krankheit im Gebiet von Veselinovsky (11 Menschen) und die Stadt von Nikolaev gestorben (8 Menschen), der 65,5 % der eingetragenen Fälle macht. In diesen Gebieten wird die größte Zahl des HIV - die angesteckten Patienten mit Tuberkulose eingeschrieben. Nur 23,6 % des HIV - positive Einwohner des Gebiets (eintausend 165 Menschen) haben HIV im Zusammenhang mit Tuberkulose.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft