Indigo der Fonds hat eine Handlung zur Unterstutzung eines gesunden Lebensstils

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1209 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(725)         

Heute hat 15-го September, im Nikolaev Regionalbibliothek für die Jugendöffnung der dem Nikolaev Olympians gewidmeten Fotoausstellung stattgefunden. Von hier und der Handlungsname - "Olympians - Landmänner - Jugend von Nikolayevshchina". Der Veranstalter einer Ausstellung - der Nikolaev Regionalwohltätigkeitsfundament "Indigo".

Der Chef des Regionalmanagements für die Körperkultur und den Sport Alexander Sadovsky hat bemerkt, dass die Bilder auf einer Ausstellung - unprofessionell präsentiert haben. Aber darin ihre Einzigartigkeit. Weil Fotografen, wie sie, in der Spezialisierung, und den Teilnehmern und den Gästen der XXVI Olympischen Sommerspiele sagen, die in Peking mit 8-го am 24. September gegangen sind, sie nicht getan haben.

- Der Zweck dieser Handlung fördert von hohen Ergebnissen von Athleten von Nikolaev und zum Zweck der Anziehungskraft der Jugend von Nikolaev zu regelmäßigem fizkulturno - zu sich verbessernden Berufen, - der Direktor der Bibliothek Natalya Ivanova spricht. - und unsere Athleten hat hohe Preise auf den internationalen Konkurrenzen erhalten. Mittel, ist auf, wen man gleich ist.

Auch Buchausstellung "Die Olympischen Spiele — ein Mut und Sporturlaub" war zur Handlung bereit. Besucher konnten eine Ausstellung von Tassen und Preisen "Unsere Ergebnisse in Sportarten" anschauen, die zu guten Ergebnissen der Athleten von Nikolaev aussagen.

Gemäß dem Kopf des Indigoblauen Fonds Olga Krinitskaya wird die Ausstellung die Existenz fortsetzen und wird an mehreren Gebieten des Gebiets von Nikolaev ausgestellt, um Besucher anderer Bibliotheken mit Siegen unserer Athleten bekannt zu machen. Alexander Sadovsky hat Wunsch ausgedrückt, eine ähnliche Ausstellung zuhause облгосадминистраци

zu organisieren
-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft