Der Attaché der NATO-Abteilung in der Ukraine wurde in Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1534 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(920)         

Am Dienstag, dem 16. September während des Treffens mit Nikolaev die Presse - Klub von Reformen "Pluses und minuses der potenziellen Mitgliedschaft der Ukraine in NATO" der Attaché der NATO-Abteilung in der Ukraine wurde Anna Dolgikh von den Soldaten von Nikolaev - Zwischennationalisten, Vertreter von PSPU Und KPU angegriffen. Angriff war wörtlich, niemand hat gelitten.

Nach einer Eröffnungsrede des Attachés der NATO-Abteilung in der Ukraine über pluses des Zugangs der Ukraine in Severo - die Atlantische Verbindung haben die Gegner von Nikolaev der NATO daran erinnert, dass gemäß der Verfassung die Ukraine der Extrablockstaat ist und erklärt hat, dass ähnliche Propaganda der ukrainischen Gesetzgebung widerspricht.

Auf jedem Argument von Anna Dolgikh gab es ein Gegenargument und sogar einige Gegenargumente der Gegner von Nikolaev der NATO.

Infolgedessen haben Gegner jeden abgestimmt, um sich zu unterscheiden, und mit den Argumenten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft