VSU ist auf dem zusätzlichen Untersuchungsfall des Todes zurückgekehrt, der wegen der Entwicklung einer Bande von "Werwölfen" von mir angeklagt ist. Goncharov.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 988 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(592)         

Das Oberste Gericht der Ukraine hat auf der zusätzlichen Untersuchung die Verhandlungen zurückgegeben, die auf den Tod des ehemaligen Angestellten des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten von Igor Goncharov begonnen sind, der wegen der Entwicklung einer Milizenbande von "Werwölfen" angeklagt ist. Gemäß der Information "Spiegel der Woche", hat das Oberste Gericht solche Entscheidung in dieser Woche getroffen.

Vor Zweifeln bezüglich Ergebnisse der Untersuchung durch das Anklägergeneralbüro des Geschäfts von mir. Goncharov der Offizier des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, der für die Sicherheit von mir verantwortlich war. Goncharov, der Oberstleutnant Vladislav Koshmyakov festgesetzt.

I. Goncharov, der unter der Überprüfung des Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts auf der Anklage der Organisation der kriminellen Gruppe war, ist am 1. August 2003 unter misstrauischen Verhältnissen, kurz nachdem versprochen, zu einer Folge gestorben, die Beweise zu geben, die mit dem Geschäft auf dem Mord am Journalisten Georgy Gongadze verbunden sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft