Nikolayevshchina auf dem dritten Platz durch die Menge der privatizirvannykh von Gegenständen des Staatseigentums

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 981 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(588)         

Durch den Betrag der privatisierten Gegenstände in acht Monaten dieses Jahres hat das Gebiet von Nikolaev den achten Platz unter Landgebieten genommen. So hat Dnepropetrovshchina den siebenten Platz und die 9-ое - Odeshchina bekommen. Ich habe darüber über eine Presse - Konferenzen der Kopf des Regionalbüros des Staatseigentumsfonds der Ukraine im Nikolaev Gebiet Evgeny Kazansky berichtet. Insgesamt von der Privatisierung, die durch den Betrag der privatisierten Gegenstände des Staatseigentums auf eintausend naseleniyanikolayevshchina beginnt, nimmt den dritten Platz.

Bezüglich Zahlen für die obengenannte Periode im Gebiet von Nikolayevsaky wurden 170 Gegenstände privatisiert. Von ihnen 10 отностяся zum Staatseigentum, und 160 - zum städtischen.

Begeistern Sie sehr auch die Summen der Mittel, die von der Privatisierung und Miete - seit dem Anfang von 2008 halbwissenschaftlich sind, ihm wurde nachgefolgt, um ungefähr 5 Millionen hryvnias zu erhalten.

Außerdem für die obengenannte Periode durch den Nikolaev war das Regionalbüro von FGIU überprüfte Leistung von Bedingungen auf 82 - M, um zu kaufen, und Verkaufsverträge - während des Ausführens von Kontrollen von Übertretungen von vypolneniye von Verträgen es wurde nicht offenbart. Seit den letzten drei Jahren auf den privatisierten Gegenständen wurde ihm nachgefolgt, um Investitionen von der Summe von 78,1 Millionen hryvnias anzuziehen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft