Im Weltpokal ist der Radrenner von Nikolaev 54 - M

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1049 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(629)         

Der Radrenner von Nikolaev Vitaly Buts im Weltpokal im italienischen Varese in der Gruppe läuft unter dem Renneralter bis zu den 23 Jahren, die in der allgemeinen Gruppe 54 - M beendet sind, und es war das beste Ergebnis unter Ukrainern. Vitaly hat dem Sieger - der Kolumbianer Fabio Andres Duarte Arevalo 33 Sekunden zugegeben. Von 170 Rennern wurde die Entfernung in 173,5 km von nur 109 Athleten beendet.

Jugendüberlegenheit der Welt. Männer. Bis zu den 23 Jahren. Gruppenrasse.

1. Fabio Andres Duarte Arevalo (Kolumbien) - 4:17.02.

2. Simone Ponzi (Italien) - 4:17.02.

3. Jón Degenkolb (Deutschland) - 4:17.02.

54. Vitaly Buts (die Ukraine, Nikolaev) - 0.33.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft